Willkommen auf der Website der Gemeinde Kerns



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Fotowettbewerb - Kernser/Kernserinnen sehen Engelberg


"900 Jahre Kloster Engelberg" wird auch in Kerns gefeiert.

Fotowettbewerb

Im Jahre 2020 feiert das Kloster Engelberg seinen 900. Gründungstag. Zwischen dem Kloster Engelberg und der Gemeinde Kerns bestehen historische Verbindungen, wie Unterlagen aus dem Klosterarchiv zeigen. So hat z.B. das Kloster Engelberg 1307 dem Stift Beromünster die Pfarrei Kerns abgekauft. 1317 wurde Kerns dem Kloster inkorporiert. Im Jahre 1464 musste der damalige Abt von Engelberg den Pfarrgenossen von Kerns aber den grössten Teil seiner Rechte und Einkünfte verkaufen.

Das Kloster plant im Jubiläumsjahr 2020 zahlreiche Aktivitäten. In Zusammenarbeit mit dem Kloster Engelberg führt auch die Kultur­kommission Kerns mehrere Projekte zum Austausch zwischen Engelberg und Kerns durch. Eines davon ist ein Fotowettbewerb für nichtprofessionelle Fotografen. Der Wettberwerb soll den gegenseitigen Austausch fördern, indem die Fotografen/-innen den jeweils andern Ort besuchen und sich mit ihm auseinandersetzen.

Das Thema und die Aufgabenstellung des Fotowettbewerbs lautet:

  • für die Gemeinde Kerns: Kernser/-innen sehen die Gemeinde Engelberg

  • für die Gemeinde Engelberg: Engelberger/-innen sehen die Gemeinde Kerns

 

>> Laden Sie hier die Teilnahmebedingungen und das Teilnahme-Formular herunter.

 

Die in den Fotos dargestellte Sichtweise kann verschiedene Optiken enthalten:

«gmegig, scheen», interessant, kurios, erstaunlich, überraschend, durch die kritische, schmunzelnde Linse. Dabei können Zustände, Entwicklungen auch kritisch, karikierend, satirisch dargestellt werden. Anspielungen auf historische Zusammenhänge gehören zum Wettbewerbsthema. Bildteile hinzufügen, Composing, Fotomontage, Bildmanipulation sind möglich. Der Einbezug von Menschen, der Örtlichkeiten und des Klosters sind erwünscht und vorteilhaft. Eine Jury bewertet die elektronisch eingesandten Arbeiten; die drei besten Bilder pro Ort werden prämiert. Als Hauptpreis winkt eine digitale Spiegelreflexkamera von Nikon.

 

Teilnahmebedingungen

  • Teilnahmeberechtigt sind Einwohner/Einwohnerinnen von Engelberg und Kerns.

  • Eingabefrist dauert vom 1.Nov. 2019 bis 31. Aug. 2020.

  • Das Teilnahme-Formular steht als Download zur Verfügung und ist korrekt auszufüllen (siehe unten).

  • Je Teilnehmer/-in können maximal 2 Bilder eingereicht werden, Grösse 3...9 MB, Format jpg, jpeg, png.

  • Die Bearbeitung mit einer Grafiksoftware (PC/Mac/Tablet, Smartphone) ist gestattet und frei wählbar.

  • Sind Einzelpersonen erkennbar muss zwingend eine schriftliche Freigabe durch die abgebildete Person vorliegen.

  • Das Werk muss einen originellen Namen/Titel tragen (ev. beschrieben, bzw. kurz kommentiert auf dem Teilnahme-Formular).

  • Teilnahme-Formular und Dateien sind per e-Mail zu senden an «gemeindekanzlei@kerns.ow.ch».

  • Mit der Einreichung der Bilder bestätigen die Teilnehmer/-innen, dass keine Rechte Dritter (z.B. Urheberrechte, Markenrechte, geistiges Eigentum) verletzt werden. Sie räumen dem Wettbewerbsveranstalter, bzw. der Einwohnergemeinde Kerns und dem Kloster Engelberg das Recht ein, die eingereichten Bilder im Zusammenhang mit dem Wettbewerb kostenfrei, zeitlich, räumlich, auflagenmässig und medial unbeschränkt zu nutzen. Das unwiderrufliche, unbefristete Nutzungsrecht umfasst die Möglichkeit der Veröffentlichung im Internet, in Presseberichten, für PR-Arbeit, Vervielfältigung, Präsentation in Ausstellungen.

  • Die Teilnehmenden erklären sich ferner bereit, dass sie bei vorgenannter Verwendung der Fotos genannt werden dürfen.

  • Die Jury bewertet, beurteilt die Fotos und ermittelt die Gewinner der Gemeinde Engelberg und Kerns. Das Urteil ist unanfechtbar.

  • Prämiert werden je die drei ersten Plätze der Teilehmenden von Kerns und Engelberg.

  • Die Gewinner/-innen werden schriftlich unter der von ihnen im hinterlegten Anschrift informiert.

  • Die Werke der Gewinner werden öffentlich ausgestellt, Orte und Termine werden rechtzeitig publiziert.

  • Die Jury, bzw. die Kulturkommission behält sich das Recht vor, Teilnehmer/-innen vom Fotowettbewerb ohne Angaben von Gründen auszuschliessen, (z.B. bei Verstössen gegen die Teilnahmebedingungen oder bei Zusendung unangemessener, verletzender oder anstössiger Bilder).

  • Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

     

Wir freuen uns auf eine grosse Anzahl überraschender Werke und wünschen den Teilnehmenden viel Erfolg!

Die Kulturkommission Kerns

 
Hier finden Sie das Teilnahme-Formular für den Fotowettbewerb. Teilnahme-Formular.pdf (814.2 kB)
  • PDF
  • Druck Version