http://www.kerns.ch/de/lebenslagen/kulturred/welcome.php
21.11.2017 17:25:41


Kulturkommission Kerns


In Kürze folgen auf dieser Seite weitere wertvolle Informationen zum Kulturleben in Kerns.

Die Hauptaufgaben der Kulturkommission umfassen:

· Engagement für die Erhaltung, Förderung und Vermittlung des kulturellen Schaffens
· Die Vergabe von finanziellen Beiträgen an kulturelle Projekte überprüfen
· Aufnehmen und prüfen von kulturellen Anliegen
· Weitere vom Einwohnergemeinderat übertragene Aufgaben

Die Kulturkommission Kerns besteht aus folgenden Mitgliedern (hier klicken).

__________________________________________________________

Kerns um 1900

Kerns um 1900, Dorf und Bewohner im Alltag von 1880 bis 1914 ist der Titel dieser geschichtlichen Arbeit von Urs Grämiger-Britschgi, einem pensionierten Sekundarlehrer von Kerns. Diese ’Kernser Dorfgeschichte im Bild’ nimmt den Leser mit auf eine Zeitreise und  vermittelt mit über 800 Fotos und erklärenden Texten den Blick auf ein Zeitbild um die vorletzte Jahrhundertwende, die Zeit der Belle Epoque. Sie widerspiegelt sich im Kleinen, im Dorfleben von Kerns. Inserate der vielen Läden bieten Kolonialwaren an. Der technische  Fortschritt hält Einzug. Die Medizin und das Schulwesen machen Fortschritte.

Die Touristen kommen, die Hotellerie blüht auf. Die Fotos der damaligen Häuser und Bewohner, dargestellt auf Leidbildern oder Fotos aus dem Familienalbum, und die Namen ihrer Kinder können bei einem Rundgang das Dorf zum Leben um 1900 erwecken und das Gespräch zwischen den Generationen über vergangene Zeiten anregen. Eine Zeittafel bettet diese lokalgeschichtliche Arbeit ein in die Geschichte Obwaldens, der Schweiz und von Europa. Das Buch eignet sich auch für Schülerinnen und Schüler, um Ziele des Lehrplans 21 zu erreichen. Sie können z. B. das Alltagsleben von Menschen in der Schweiz in verschiedenen Jahrhunderten vergleichen und erkennen, wie Menschen in der Schweiz durch wirtschaftliche Veränderungen geprägt werden. Beispielhaft seien hier einige weitere
Themen des Alltags im Buch erwähnt:

kirchliches Brauchtum, Freizeit und Spiel, Fotografieren, Wäsche, Transport- und Verkehrsmittel, Anfänge des EWK, die Volksschule in Kerns, das Postwesen, Körperhygiene, Bekleidung, Unterwäsche, Einkaufen, Lebenskosten und Einkommen.

Das Buch im Eigenverlag ist erhältlich bei Urs Grämiger-Britschgi, Breiteliweg 7, 6064 Kerns; Tel. 041 660 45 52; u.r.graemiger@bluewin.ch



Kerns um 1900