Willkommen auf der Website der Gemeinde Kerns



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neun Kandidatinnen und Kandidaten für die Gesamterneuerungswahlen des Einwohnergemeinderates für die Amtsperiode 2020-2024

Am 9. Februar 2020 (1. Wahlgang) finden die Gesamterneuerungswahlen des Einwohnergemeinderats für die Amtsdauer 2020-2024 statt. Die Parteien und die Bevölkerung wurden aufgerufen, bis am 9. Dezember 2019 um 17.00 Uhr Wahlvorschläge für den 7-köpfigen Einwohnergemeinderat einzureichen.

Gemeindepräsident André Windlin verzichtet bekanntlich auf die Teilnahme an den Gesamterneuerungswahlen 2020 und scheidet nach 12 Amtsjahren per 30. Juni 2020 aus dem Einwohnergemeinderat aus. Sechs der bisherigen Ratsmitglieder stellen sich hingegen zur Wiederwahl zur Verfügung. Zudem haben sich drei Einwohnerinnen und Einwohner entschlossen, ebenfalls zu den Gesamterneuerungswahlen anzutreten.

Bis zum Ablauf der Eingabefrist sind nachfolgende Kandidaturen angemeldet worden (Auflistung in alphabetischer Reihenfolge):

  • Marlies Durrer-Ettlin, 1966, Bäuerin / Kauffrau, Windegg, Siebeneichstrasse 28 Kerns, CVP (bisher)
  • Monika Ettlin-Kellenberger, 1973, Feinmechanikerin / kaufmännische Sachbearbeiterin, Stanserstrasse 100, Kerns, parteiunabhängig (bisher)
  • Stefan Flück, 1984, Maschinenbauingenieur, Hobielstrasse 15, Kerns, FDP (neu)
  • Pius Hofer, 1973, Elektroingenieur, Nussbaumweg 11, Kerns, CVP (bisher)
  • Isabella Kretz-Kiser, 1973, Personalassistentin / Sachbearbeiterin Finanzen, Ächerlistrasse 58, Kerns, SVP (neu)
  • Irene Röthlin, 1978, Bäuerin, Rollboden 1, Kerns, parteilos (neu)
  • Elmar Stocker, 1972, Architekt, Ächerlistrasse 24, Kerns, CSP (bisher)
  • Beat von Deschwanden, 1969, Seilbahnfachmann, Sattel 1, Kerns, SVP (bisher)
  • Diana Zumstein-Odermatt, 1977, Hochbauzeichnerin / Hausfrau, Haltenstrasse 10, Kerns, CVP (bisher)

Die Wahlvorschläge werden gemäss des Abstimmungsgesetzes in ausgeloster Reihenfolge und in klar unterscheidbarer Anordnung unter der eingereichten Bezeichnung auf einen Wahlzettel gedruckt. Der Einwohnergemeinderat wird heute Abend anlässlich seiner ordentlichen Ratssitzung die Reihenfolge durch Losziehung bestimmen.


Gesamterneruerungswahlen 2020
Die neun Kandidierende in alphabetischer Reihenfolge von links nach rechts: Marlies Durrer-Ettlin (bisher), Monika Ettlin-Kellenberger (bisher), Stefan Flück (neu), Pius Hofer (bisher), Isabella Kretz-Kiser (neu), Irene Röthlin (neu), Elmar Stocker (bisher), Beat von Deschwanden (bisher), Diana Zumstein-Odermatt (bisher)

Dokument Medienmitteilung_-_eingereichte_Wahlvorschlage_Gesamterneuerungswahlen_2020.pdf (pdf, 240.5 kB)


Datum der Neuigkeit 9. Dez. 2019
  • PDF
  • Druck Version