Willkommen auf der Website der Gemeinde Kerns



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken
Tag der offenen Tür der Stiftung Juvenat
26. Mai 2018
10:00 - 17:00 Uhr

Ort:
Stiftung Juvenat
6068 Melchtal
Organisator:
Stiftung Juvenat
Kontakt:
Stiftung Juvenat, 041 666 28 44
E-Mail:
info@stiftung-juvenat.ch
Website:
http://www.stiftung-juvenat.ch


Die Stiftung Juvenat feiert 20 Jahre stationäre Jugendarbeit. Am Samstag, 26. Mai 2018 öffnet die Stiftung Juvenat für alle interessierten Erwachsenen und natürlich auch Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr ihre Tür. Wir laden Sie herzlich zu unserem tag der offenen Tür in den neuen Räumlichkeiten im Melchtal ein.

Seit zwanzig Jahren setzt sich die Stiftung Juvenat dafür ein, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene auf ihrem Weg in ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben zu begleiten. Erleben Sie mit uns den gelungenen Umbau der Räumlichkeiten der internen Sonderschule und den vollbetreuten Wohngruppen, die für die Aufnahme der neuen Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bereitstehen.

An den Infoständen entlang des Rundgangs erfahren Sie mehr zu den Bereichen der Sozialpädagogik, der Sonderschule und der Berufsbildung. Gerne erläutern wir Ihnen auch das Angebot der Progressionsstufe der Aussenwohngruppe in Sarnen.

Seien Sie unser Gast und lassen Sie sich von unserer kleinen Speiseauswahl und unserem grossen Kuchenbuffet verzaubern. Wir freuen uns auf Sie!

Ein interessantes Programm sorgt für Unterhaltung, Kinderbetreuung, Information und Eindrückliches.
10.00 Uhr: Türöffnung
11.00 Uhr: Begrüssung durch Pascal Marquard, Stiftungsratspräsident der Stiftung Juvenat
11.15 Uhr: Geschichte der Stiftung Juvenat mit Franz Enderli, Bildungsdirektor, Regierungsrat des Kantons OW und ehemaliger Stiftungsratspräsident der Stiftung Juvenat
11.30 Uhr–15.30 Uhr: stündliche Führungen durch die Einrichtung mit Sabine Enderli, Bereichsleitung Sozialpädagogik und Stefan Küng, Bereichsleitung Sonderschule.
13.00 Uhr und 15.00 Uhr: je ein Vortrag und Diskussionen zum Thema «neue Betreuungsmodelle» mit Vinka Santic, Geschäftsführung
17.00 Uhr: Verabschiedung.
  • Druck Version