Kopfzeile

Inhalt

14. September 2020

Wenn Ihre Öl- oder Gasheizung in die Jahre gekommen ist, lohnt es sich, frühzeitig über einen Ersatz nachzudenken und den Einsatz erneuerbarer Energien zu prüfen. Mit Solarenergie, Fernwärme, einer Wärmepumpe oder Holzheizung steigern Sie den Wert der Liegenschaft und reduzieren die Nebenkosten. Ersetzen Sie darum Ihre alte Öl-, Gas- oder Elektroheizung und steigen Sie auf erneuerbare Energien um. EnergieSchweiz, der Kanton Obwalden und die Obwaldner Energiestädte unterstützen Sie beim Heizungsersatz mit dem Programm «erneuerbar heizen».

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich kompetent aus erster Hand zu informieren. Die Gemeinde Kerns lädt Sie zu einer Fachveranstaltung mit Apéro und Tischmesse ein:

Mittwoch, 14. Oktober 2020
19.00 Uhr im Singsaal, Schule Kerns (Türoffnung 18.30 Uhr)

Sich anmelden können Sie unter:
www.energie-zentralschweiz.ch/veranstaltungen/erneuerbar-heizen .

Für Fragen zum Heizungsersatz steht Ihnen die kostenlose Infoline von EnergieSchweiz zur Verfügung:
EnergieSchweiz, Infoline: 0848 444 444, www.erneuerbarheizen.ch
 

heizen mit erneuerbaren Energie

Zugehörige Objekte

Name
Heizen_mit_erneuerbarer_Energie.pdf Download 0 Heizen_mit_erneuerbarer_Energie.pdf